„top-up“-Deckung WKV Limit erreicht

Limit Warenkreditversicherung ausgeschöpft – was nun?

Die Aufgabe eines Kreditversicherers ist es die Bonität Ihrer Kunden zu bewerten und Ihnen dementsprechend Versicherungsschutz (Limite) einzuräumen. Kann Ihr Warenkreditversicherer jedoch nichts über den angefragten Kunden finden, da dieser beispielsweise seine betriebswirtschaftlichen Daten nicht veröffentlicht oder dies zwar tut und dadurch leider eine mangelhafte Bonität vorweist, bleibt dem Kreditversicherer nichts anderes übrig als eine Teilzeichnung durchzuführen oder den Versicherungsschutz für den Kunden komplett abzulehnen.
Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass der angefragte Kunde zwar versicherbar ist, das Limit bei der Warenkreditversicherung jedoch ausgeschöpft und Ihr WKV Limit erreicht ist. Dann kann man eine Zusatzdeckung bei einem anderen Versicherer anfragen (den Versicherungsschutz Ihrer Warenkreditversicherung erhöhen) oder auf den vollwertigen Versicherungsschutz verzichten.

Diese Zusatzdeckungen werden auf die Entscheidung des Erstversicherers aufgesetzt und ergänzen so den Versicherungsschutz erheblich. In Einzelfällen besteht sogar die Möglichkeit trotz einer vorherigen Ablehnung Zusatzlimite zu vereinbaren, alles natürlich nur nach einer Prüfung durch den Zweitversicherer.

Jetzt Warenkreditversicherung anfragen

Wenn Ihr Warenkreditversicherer ein Risiko nicht mehr zeichnen kann, da Ihr  Warenkreditversicherung Limit ausgeschöpft ist oder das angefragte Limit nicht gewährt wird, weil Ihr Kunde keine ausreichende Bonität hat benötigen Sie eine ergänzende Deckung, die Sie komplett absichert.
Diese können Sie über eine „top-up“-Deckung ( auch Cover-up Schutz genannt) erhalten und so Ihren Versicherungsschutz in der Warenkreditversicherung erhöhen. Für Ihre Warenkreditversicherung Erhöhung ist jedoch eine enge Zusammenarbeit mit Ihrem Versicherer und Vermittler nötig, da es einiges zu beachten gibt wie z.B. dass keine Doppelversicherung herrschen darf. Sie können also nicht dasselbe Risiko bei 2 Versicherern geltend machen, da Sie sich im Schadensfall sonst daran bereichern könnten.

  • für jedes Unternehmen
  • zu jeder Warenkreditversicherung hinzubuchbar
  • Limits erhöhen
  • Einzellimits möglich
  • abgelehnte Limits versichern
  • individuelle Anfrage über Warenkreditversicherung24.de
  • Beratung durch Kreditspezialisten

Warenkreditversicherung Limit erreicht – Anbieter von Zusatzdeckungen

Die meisten Versicherer bieten den Zusatzschutz selbst, über einen Rückversicherer oder über einen Partner an, hier haben wir einige Möglichkeiten zusammengetragen. Dies sollten Sie sich anschauen, wenn Ihr WKV Limit erreicht ist und Sie bei Ihrem aktuellen Versicherer keinen ausreichenden Versicherungsschutz haben. Über solche Zusatzdeckungen können Sie Ihren Warenkreditversicherung Versicherungsschutz erhöhen.

Wenn Sie noch Fragen haben, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Gespräch vereinbaren

Atradius Coface Credendo Excess & Suerety Euler Hermes Euler Hermes
Tarif „CoverOnTop“ "Topliner" Top-Up Cover „Cap Versicherung“ „Cap+ Versicherung“
Anbieter Partner Tokyo Marine Kiln Coface („Inhouse Lösung“) Credendo Excess & Surety Rückversicherer der Euler Hermes („Inhouse Lösung“) Rückversicherer der Euler Hermes („Inhouse Lösung“)
Vertragsdetails keine einzelnen Zusatzdeckungen möglich, nur das gesamte teilgezeichnete Portfolio Ankauf einer Gesamtkapazität für 12 Monate (Festlegung am tatsächlich benötigten Bedarf) nur für einen Zeitraum von 30, 60 oder maximal 90 Tagen, danach neue Anfrage nötig Ergänzung des Kreditlimits bis maximal 100% nur für bereits bestehende Kreditlimite auch für komplett abgelehnte Risiken
Limitentscheidung maximal Verdoppelung des Betrages der Teilentscheidung frei wählbare Zusatzdeckung von 5.000€ bis 5 Mio € automatische Verdopplung des primären Kreditlimits bis maximal zum angefragten Limit maximal Verdoppelung des Betrages der Teilentscheidung Achtung: CAP-Anteil darf 2,5 Mio € nicht überschreiten maximal Verdoppelung des Betrages der Teilentscheidung
Kosten individuell Kosten und Zusagen für die Zusatzdeckung kann man direkt im Onlineportal der Coface einsehen und wählen Kosten können je nach Bonitätsentwicklung variieren individuell, mindestens 15.000€ 2% Beitragssatz individuell
Sonstiges Es gibt eine Anbietungspflicht, d.h., die angekaufte Kapazität muss zur Absicherung sämtlicher Deckungslücken ausreichen und ggf. erhöht werden. für Unternehmen mit mehreren Mio Umsatz kein zusätzlicher Verwaltungsaufwand separater Vertrag zur Warenkreditversicherung separater Vertrag zur Warenkreditversicherung Limite werden auf Widerruf gewährt
Scroll Up